Hotel-Tipps Vietnam

Hotel des Arts MGallery Saigon *****

Hotel des Arts M Gallery Saigon *****
Saigon – Stadtzentrum – 3.Bezirk

Wenn man die elegante Lobby betritt, fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. Man atmet den Stil der Indochina-Kolonialzeit. Kunstwerke und Gemälde schmücken das Hotel. Aufmerksam, hilfsbereit und immer zur Stelle ist das freundliche Personal.

Die Lage ist perfekt. Nur wenige Minuten entfernt die Kathedrale und andere wichtige Sehenswürdigkeiten. Moderne Shoppingcenter und typische Viertel mit engen Straßen und authentischem Flair liegen um die Ecke.

Die Zimmer sind gemütlich und ansprechend gestaltet. Nicht besonders groß aber gemütlich. In der Beschreibung steht ab 30 qm, größer war unser Zimmer nicht. Wahlweise kann man ein Kingsize-Bett oder zwei Einzelbetten (Twin) buchen. Mit Schreibtisch, Sitzecke beim Fenster, Minibar, Safe, TV und WiFi ist alles da, was man braucht. Bademäntel und Slipper werden selbstverständlich auch gestellt. Die Betten von sehr guter Qualität. Die großen Fenster sorgen für Helligkeit und einen guten Ausblick. Das Badezimmer ist halboffen gestaltet und der Bereich mit dem Waschbecken (und in den Grand Deluxe Zimmern mit der Badewanne) wird mit einem Vorhang abgeschirmt. Toilette und Dusche befinden sich in kleinen Räumen daneben.

Kollege Phong (links) von Asia Tours mit dem Sales-Manager des Hotels

Jetzt aber zu den wirklichen Highlights dieses 5-Sterne-Boutiquehotels. Da ist das erstklassige Frühstücksbuffet im Restaurant Saigon Kitchen zu erwähnen.

Und dann die Bar und das Restaurant Social Club. Der Social Club auf der 23. Etage wurde vom berühmten Super Potato-Designer entworfen. Er bietet moderne europäische Gerichte mit den frischesten Zutaten der Saison, die bei spektakulärer Aussicht auf die Stadt serviert werden.

Und dann ist da noch die Rooftop-Bar. Ein Muss bei Sonnenuntergang. Hier einen Cocktail oder ein Glas Wein genießen und den Ausblick über die quirlige Metropole bestaunen. Die Zeiten ändern sich in Saigon. Die Stadt ist im Aufbruchsmodus. Hier spürt man es!

Neben der Rooftopbar befindet sich in luftiger Lage der Pool. Und über die gläserne Brücke kann man ins Nachbar-Hochhaus wechseln. Dort befindet sich ein weiteres Restaurant. Die Glasbrücke ist aber nur etwas für Mutige wie z.B. für meinen Kollegen Phong.

Warum es uns gefällt: Hier treffen die Worte Eleganz und Anmut ganz einfach zu. Die dezente Freundlichkeit des Personals passt ebenso zum Gesamtkonzept wie die schönen Bilder, frischen Blumenarrangements und Kunstgegenstände zum Namen des Hotels. M Gallery steht einfach für etwas Besonderes! Für uns eine perfekte Adresse für anspruchsvolle Gäste die sich ein Boutique-Hotelvergnügen gönnen wollen.

ReiseLust? Schreiben Sie uns:

0 Kommentare zu “Hotel des Arts MGallery Saigon *****

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.